Aktuelle Nachrichten | Ferienhäuser | Newsarchiv | Interne Suchmaschine | Email an uns



Paul


Wie ein begossener Pudel, der Kater
              

Katzen sind wasserscheu, das müssen wir Paul unbedingt noch beibringen. Ich kann verstehen, das Tier weiß nicht, dass er kein Mensch ist, er denkt halt er sei einer von uns, nur ein bisschen schöner. Damit kann ich gut leben, auch damit, dass er immer nur essen will was wir uns auch gerade in den Mund schieben, Erziehung soll da Wunder wirken, aber ich habe ja bei meinen Kindern auch schon versagt, zumindest weist meine Frau die Kinder in kurzen Abständen immer wieder darauf hin, dem Papa nicht alles nachzumachen. Wie soll es da der Kater kapieren, schließlich sprechen wir sogar mit ihm, wieso darf er dann nicht auch tun was wir tun. Wie viel Katze müssen wir ihm jetzt noch beibringen und was macht der, wenn er seine erste Maus sieht?

Paul ist heute todesmutig in unseren Wassertank gesprungen, ganz einfach weil unsere Kinder da auch drin waren und er uns grundsätzlich, außer der Steuererklärung, alles nachmacht. Im Wasser gelandet hat er dann doch bemerkt, dass das nicht sein Element ist und schnelle Kinderhände beförderten den begossenen Kater wieder an Land. - Wir haben es nicht darauf ankommen lassen ob er schwimmen kann, sonst kann ich vielleicht Tage, an denen einfach nichts passiert auf La Palma, nicht mehr so einfach etwas schreiben. - Ich habe mich dann noch eine Weile mit ihm hingesetzt und wir haben die Gesamtsituation noch mal von allen Seiten durchleuchtet. Ich habe es nicht übers Herz gebracht ihm beizubringen, dass er anders ist als wir, er könnte vielleicht meinen wir lieben ihn nicht mehr oder er sei behindert oder gar kein Mensch. Warum können meine Kinder schwimmen und dürfen in den Tank und ertrinken dabei nicht? Ganz einfach, weil meine Kinder Fische sind und keine Menschen, habe ich ihm feige erzählt, das hat er akzeptiert und nun bin ich mal gespannt, wie weit seine Tierliebe geht...



zum nächsten Paul...

Paul



Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns jederzeit an oder schicken Sie uns ein Fax oder eine Mail!
Ihre Familie Ingrid & Mathias Siebold
Calle el Torreón 5/7
E-38750 El Paso
La Palma, Islas Canarias, Spanien
Tel & Fax von Deutschland: + 34 922 497216
email: m.siebold@la-palma-urlaub.de
Kanarische Ferienhäuser auf La Palma