Gastbeiträge von Rose Marie Dähncke

Ferienhäuser La Palma La Palma Bildergalerie La Palma Aktuell La Palma Astrophysik Frische Nachrichten aus La Palma


Frau Sowieso, die Arme

Es war ein glückliches Ehepaar in fortgeschrittenem Alter. Sie sagte: "wir lieben uns immer noch so sehr; wenn wir uns im Zimmer begegnen, küssen wir uns und tanzen auch ein paar Schritte. Und ich gebe meinem Mann täglich einen Löffel Honig, das ist gesund". Er starb ihr trotzdem. Einfach so.

Kurz darauf fiel mir in der Stadt ein älteres Pärchen auf, umarmt und sich herzend und küssend, juchzend auf der Avenida flanierend. Ich dachte, ich seh nicht recht, aber es war tatsächlich die Witwe, Frau..., na, nennen wir sie einfach Frau Sowieso. Trafen sie da Bekannte, so rief sie schon von weitem glücklich und begeistert "schauen Sie mal, wir sind ja sooo verliebt". Sie rief es auch mir zu, deshalb weiss ich es so genau. Ganz schnell hatte sie schon einen Geliebten, und sie lebten zusammen in ihrem Haus.

Eines Tages kam ein Ehepaar bei mir zu Besuch. Die beiden redeten und redeten, über alle möglichen Dinge, und erst als ich müde und ihrer schon ziemlich überdrüssig war, gaben sie sich zu erkennen als Mitglieder einer evangelischen Gruppe in unserer zweiten Hauptstadt. Sie wollten mir eine Druckschrift und möglichst auch ihre Überzeugung verkaufen. Ich lehnte ab, aber sie waren vermutlich geschult und durch inselweiten Einsatz so abgehärtet, dass sie keineswegs wegen so ein bisschen Ablehnung aufgaben. Sie suchten nach immer neuen Motiven, dass man ohne ihre Gruppe nicht leben kann, und dass auch ich ihrer eines Tages plötzlich bedürfen könnte. Als Krönung ihres bisher wohldosierten Vortrags deklamierten sie dann salbungsvoll: "Jeder kann ganz unvorbereitet in die Situation geraten, dass er Gott braucht! Denken Sie nur an den plötzlichen Tod des Ehemanns von Frau Sowieso. Die Arme".

O je, nun wurden mir die Augen geöffnet. Da hatte sich ganz schnell Gott dieser armen Frau angenommen und zuckelte mit ihr die Avenida rauf und runter, und dabei knutschten sie auf Deubel komm mal raus. Wer ahnt denn so was.

Meine Tochter sagte später: "Mama, das war nicht Gott, das war der Heischwi". Heischwi, Heischwi? Kannte ich den? Nein. "Wer ist das denn, der Heischwi?" "Ach Mama, den kennt doch jeder. Das ist der, der sich dauernd neue Frauen per Anzeige sucht und sie abzusahnen versucht. Die Schlauen bleiben nicht lange bei ihm." "Und der heisst Heischwi?" "Nein, natürlich nicht, der heisst anders, aber das ist unsere Abkürzung für Heiratsschwindler".




Und HIER geht es zur nächsten Dähncke




Familie Ingrid & Mathias Siebold
Calle el Torreón 5/7
E-38750 El Paso
La Palma, Islas Canarias, Spanien
Tel & Fax von Deutschland: + 34 922 497216
email: m.siebold@la-palma-urlaub.de
Kanarische Ferienhäuser auf La Palma