News | Kalenderblatt | Ferienhäuser | Newsarchiv | Interne Suchmaschine | Email an uns

La Palma
Himmelsbeobachtung auf La Palma, von und mit Torsten Güths



Der Sternenhimmel im Mai
(Monatsmitte 22Uhr La Palma Sommerzeit)
nächster Monat
zurück
zum Archiv




Im Mai schlagen in Mitteleuropa nicht nur die Bäume aus, sondern auch die hellen Tage! Sie werden für uns Nachtschwärmer fast unerträglich lang. Dazu kommt die Sommerzeit, die alles eine Stunde nach hinten versetzt. So ist es je nach dem Breitengrad des Beobachters erst ab ca. 23 Uhr Sommerzeit richtig dunkel. Die "Nordlichter" erleben Ende Mai gar den Beginn der weissen Nächte, wo stets im Norden ein Dämmerungsschein sichtbar ist. Auf La Palma ist dank der südlichen Lage dieser Effekt nicht gar so deutlich und wir haben auch im Sommer recht lange Nächte.

Die allerletzten Wintersternbilder nehmen im Westen ihre Sommerpause unterhalb des Horizonts ein: Der Fuhrmann, die Zwillinge und der Kleine Hund treten nun von der Himmelsbühne ab. Der Frühlingsvorbote Krebs folgt ihnen und auch der Löwe taucht von seiner günstigen Beobachtungsposition weg.

Jetzt ist die Zeit der Galaxienregionen in den Sternbildern Jungfrau, Haar der Berenike, Jagdhunde und Großer Bär. In diesem Areal wimmelt es von Galaxien, die bereits in kleineren Amateurteleskopen erkennbar sind. Es erstreckt sich praktisch vom Zenit aus bis südlich der Jungfrau.

Blicken wir hoch in östlicher Richtung, so fällt uns neben dem hellen Arkturus, der Hauptstern des Bärenhüters, der Sternenhalbkreis der Krone auf. Diese Konstellation trägt somit ihren Namen sicher zu Recht. Der Krone folgt der Herkules mit seinen beiden bekannten hellen Kugelsternhaufen M13 und M92, die im Teleskop sehr eindrucksvoll erscheinen. Die Sterne des Herkules leuchten zwar recht schwach, hat man ihn aber erst einmal ausfindig gemacht, erscheint er doch als ein recht markantes Sternbild.

Im Osten sehen wir die Vorboten des Sommers: Die hellen Sterne Wega am Horizont und im Südosten der rötlich flackernde Antares, der Hauptstern des Skorpions.

Am Südhorizont sind drei der vier Sterne des berühmten "Kreuz des Südens" erkennbar. Deutlich besser steht der Centaurus. Er hat ein berühmtes Objekt, das bereits mit bloßem Auge als verwaschener Stern von mittlerer Helligkeit erkennbar ist. Omega Centauri, der größte und hellste Kugelsternhaufen am irdischen Himmel. In Teleskope ab 15cm Öffnung kann man ein Gewimmel bestehend aus Hunderten von Sternen sehen!

Im Mai wandert die Sonne durch die Tierkreiszeichen Widder und Stier.




nächster Monat
zurück
zum Archiv





Ihre Familie Ingrid & Mathias Siebold
Calle el Torreón 5/7
E-38750 El Paso
La Palma, Islas Canarias, Spanien
Tel & Fax von Deutschland: + 34 922 497216
email: m.siebold@la-palma-urlaub.de
Kanarische Ferienhäuser auf La Palma