News | Kalenderblatt | Ferienhäuser | Newsarchiv | Interne Suchmaschine | Email an uns

La Palma
Himmelsbeobachtung auf La Palma, von und mit Torsten Güths



Der Sternenhimmel im März
(Monatsmitte 22Uhr La Palma Sommerzeit)
nächster Monat
April
zurück
zum Archiv




Der nächtliche Himmel zeigt sich uns gegen 22Uhr in zwei Jahreszeiten aufgeteilt: im Westen blinkt uns noch die Palette der hellen Sterne der Wintersternbilder zu, während unaufhaltsam der Frühling zum Meridian aufrückt. Leider ereilt uns Ende März wieder die Sommerzeit. Die Nacht beginnt also eine Stunde später. Wenn schon einige Leute glauben mögen, diese Stunde brächte irgendwelche Vorteile, dann könnte man die Sommereinstellung doch permanent beibehalten. Dann entfällt wenigstens das lästige Uhrenumstellen. Übrigens: La Palma liegt sowieso eine Stunde von ihrer eigentlichen Zeitzone entfernt und müsste zwei Stunden nach der MEZ gehen.

Die Wintersternbilder, angeführt vom Orion, Fuhrmann, Stier, Großer und Kleiner Hund, stehen noch recht hoch im Westen und gehen täglich früher unter. Die Zwillinge stehen am weitesten im Osten und bilden den Abschluss.

Im Westen erkennen wir auch noch das schwachleuchtende Band der Wintermilchstrasse. Sie verläuft derzeit vom Südhorizont halbhoch im Westen zum Nordhorizont. Versuchen Sie sich unsere Position in der diskusförmigen Milchstraßenspirale vorzustellen. Wir haben ihr helles Zentrum hinter unserem Rücken, unterhalb des östlichen Horizonts, und blicken nun praktisch direkt aus unserer Heimatgalaxie hinaus.
"Oberhalb" unserer Galaxienscheibe befindet sich viel weniger verschleiernde Interstellare Materie und wir können tief in den Weltenraum hinaus blicken. Den Fernrohrbesitzern unter uns offenbaren sich hier die "Galaxienfanggründe" in den Sternbildern Löwe, Coma Berenike, Jungfrau, Jagdhunde und Großer Bär. Diese Galaxien befinden sich in Entfernungen von 15 Millionen bis über 60 Millionen Lichtjahre von uns und sind trotz ihrer gewaltigen Dimensionen und unzähligen Sternen nur als graue Fleckchen erkennbar! Die genannten Sternbilder werden uns als typische Frühlingssternbilder noch durch die nächsten Monate begleiten.

Südlich vom Löwen windet sich die Wasserschlange, von der nur der Stern Alphard ins Auge fällt und die weiteren in größeren Städten kaum mehr erkennbar sind. Haben wir freie Sicht auf den Südhorizont, dann sehen wir ein Sternenkreuz. Doch Obacht: Es ist nicht das echte Kreuz des Südens. Es ist das "Falsche" Kreuz, gebildet von Sternen der Konstellationen Segel (Vela) und Kiel des Schiffes (Carina). Das Kreuz des Südens schafft es leider nicht vollständig über den Horizont in La Palma.

Der Sonnenlauf
Im März wandert die Sonne durch die Konstellationen Wassermann und Fische.


nächster Monat
April
zurück
zum Archiv





Ihre Familie Ingrid & Mathias Siebold
Calle el Torreón 5/7
E-38750 El Paso
La Palma, Islas Canarias, Spanien
Tel. von Deutschland: + 34 922 497216
email: m.siebold@la-palma-urlaub.de
Kanarische Ferienhäuser auf La Palma