News | Kalenderblatt | Ferienhäuser | Newsarchiv | Interne Suchmaschine | Email an uns

La Palma
Himmelsbeobachtung auf La Palma, von und mit Torsten Güths



Der Sternenhimmel im November
(Monatsmitte 22Uhr La Palma Sommerzeit)
nächster Monat
Dezember
zurück
zum Archiv




Der November hat keinen besonders guten Ruf: Perioden mit grauen wolkenverhangenen Tagen und Nächten kennzeichnen ihn in Mitteleuropa. Lautet der Wetterbericht jedoch, dass dennoch ein Hochdruckgebiet herrscht, dann sollten wir Obacht geben: Häufig hat die Sonne nur keine Kraft die Nebelschwaden aufzulösen und öfters liegt die Nebelobergrenze bei wenigen Hundert Metern. Wir benötigen nur einen etwas höheren Berg, um darüber den schönsten Sternenhimmel genießen zu können! Denn der Nebel blockt das Stadtlicht ab und der Nachthimmel ist dunkler als sonst.
Auf La Palma haben wir die Möglichkeit den tieferen Wolkenschichten zu entfliehen. Wir werden dann mit einem kristallklaren Himmel belohnt und blicken hinab auf die Wolken, die das Kunstlicht abblocken.

In der ersten Nachthälfte sehen wir dann einen Himmel, der durch das Band der Milchstraße, das genau von Osten über unsere Köpfe hinweg nach Westen zieht, zweigeteilt wird. Entlang des Bandes unserer Heimatgalaxie finden wir noch typische Sommerkonstellationen, wie Leier und Schwan vor, die sich im Nordwesten allmählich verabschieden. Die Herbststernbilder Fische, Pegasus, Andromeda, Widder, Dreieck, Cassiopeia und Cepheus befinden sich dafür in bester Lage hoch über uns in einer weiträumigen Region um den Zenit. Für ihre Beobachtung legen wir uns am Besten auf einen Liegestuhl, unser Genick wird es uns danken!

Der Südanblick wird durch den gewaltigen Walfisch bestimmt. Auch der Wassermann zeigt sich auf La Palma als ein Gespinst aus vielen lichtschwachen Sternen. Dicht über dem Südhorizont sehen wir den markanten Kranich, gefolgt vom Phoenix. Zwei Sternbilder, die in Mitteleuropa niemals über den Horizont steigen.

Auffällig im Osten stehen schon der Stier mit seinem rötlichen Hauptstern Aldebaran und darüber einem kleinen Wölkchen, welches sich bei genauerem Hinsehen als Sternhaufen entpuppt. Es sind die Plejaden, das Siebengestirn. Der Fuhrmann mit der hellen Capella kündigt ebenfalls den nahenden Winterhimmel an.

Im Westen tauchen die Sommerkonstellationen ab: Steinbock, Adler und Herkules sind am Horizont. Wir können sie für das nächste halbe Jahr aus unserer Beobachtungsliste streichen.

Haben wir einen freien Blick nach Norden, so biegt sich der Kleine Wagen zum Horizont, dort, wo in Mitteleuropa der Große Wagen sichtbar wäre. Doch befindet er sich auf La Palma nun unter dem Horizont!

Der Sonnenlauf
Im November wandert die Sonne durch die Tierkreiszeichen Waage und Skorpion bis in den Schlangenträger, das von den Astrologen "vergessene" 13. Tierkreiszeichen.


nächster Monat
Dezember
zurück
zum Archiv





Ihre Familie Ingrid & Mathias Siebold
Calle el Torreón 5/7
E-38750 El Paso
La Palma, Islas Canarias, Spanien
Tel & Fax von Deutschland: + 34 922 497216
email: m.siebold@la-palma-urlaub.de
Kanarische Ferienhäuser auf La Palma